Kontakt

SEO (Suchmaschinenoptimierung) & Content Marketing


Mit Suchmaschinenoptimierung & Content Marketing an den Mitbewerbern vorbei ziehen. ­Social Media als Wegstrecke der Customer Journey verstehen.

  • Content Marketing, SEO & Social Media

    Neben der vollständigen Konzeption und Erstellung Ihres Internetauftritts bieten wir natürlich auch alle Dienstleistungen an, die im modernen Onlinemarketing notwendig sind, um in globalisierten Märkten neben der Konkurrenz zu bestehen und besser als diese gefunden zu werden. Hierzu gehören unter anderem SEO (Search Engine Optimization – Suchmaschinenoptimierung), SEA (Search Engine Advertising – Suchmaschinenwerbung), Linkbuilding und alle Spielarten von Social Media Marketing.

    Dass hochwertige und einzigartige Online-Inhalte eine zentrale Rolle im Suchmaschinen-Ranking und somit ein wesentlicher Erfolgsfaktor für Ihr Geschäft darstellen ist seit einiger Zeit kein großes Geheimnis mehr. Mit gezieltem Content-Marketing und und den dazugehörigen Maßnahmen zur Suchmaschinenoptimierung lassen sich, mit verhältnismäßig kleinem Einsatz, große Steigerungen bei der Suchmaschinen-Sichtbarkeit und eine längere Verweildauer Ihrer Nutzer auf Ihrer Webseite oder Ihrem Onlineshop realisieren. Unsere Content Manager können Ihnen qualitativ hochwertigen und für Suchmaschinen relevanten Content erstellen, falls Sie noch keine fertigen Textinhalte haben sollten.

    Sie haben bereits viel SEO-relevanten Text- und Bild-Content zu Ihren Produkten oder Dienstleistungen? Sie wissen diese Inhalte aber noch nicht zielführend (auf die wichtigsten Keywords optimiert) in Szene zu setzen? Dann wenden Sie sich an uns. Wir wissen, wie man Texte so strukturiert und aufbaut, dass sie nicht nur den Suchmaschinen, sondern auch Ihren Kunden gefallen. Gut strukturierter Content mit Mehrwert für Ihre Webseitenbesucher bildet sowohl die Grundlage für eine nachhaltige Kundenbindung, als auch für eine funktionierende Social-Media-Strategie und eben auch die Suchmaschinenoptimierung. Bereiten Sie viele Touchpoints (dies können Foren, Google-Ergebnisseiten oder auch Postings in sozialen Medien sein) für Ihre Kunden vor, so dass Sie ihm während seiner Customer Journey präsent im Gedächtnis bleiben.

  • Suchmaschinenoptimierung: Selbst bestimmen wie und wo Sie gefunden werden.

    Der Begriff SEO (Suchmaschinenoptimierung) umschließt ein weites Feld von Maßnahmen, die Ihre Auffindbarkeit und das Verhalten potenzieller Kunden maßgeblich beeinflussen kann. Grob unterscheidet man hierbei zwischen technischer Suchmaschinenoptimierung (kurze Ladezeiten, Schnelle Serverantwort, optimierte Bilddaten, etc.) und der inhaltlichen Optimierung (hochwertiger und einzigartiger Content sowie aussagekräftige Meta-Beschreibungen). Die Suchmaschinen-Riesen, allen voran Google, geben hierbei die Spielregeln vor und als erfahrene Online-Marketer wissen wir, dass Optimierung nicht Manipulation (zum Beispiel: Keyword-Stuffing) bedeuten darf. Die großen Google-Algorithmus-Updates (zum Beispiel Panda, Penguin, Hummingbird oder das Mobile Update) der vergangen Jahre sollen den Manipulateuren nämlich das Handwerk legen.

    Nur qualitativ hochwertige Inhalte mit Relevanz zum Suchbegriff sollen zu einem guten Ranking führen. Mit uns haben Sie einen Partner zur Stelle, der sich sowohl mit der technischen Optimierung (ein Fall für [unsere Programmierer und Entwickler als auch mit der qualitätsbasierten Suchmaschinenoptimierung auskennt und Sie in den Ergebnissen weit an die Spitze bringen kann. Im Zusammenspiel mit einer guten Suchmaschinenwerbung (SEA, z.B. Google Ads, ehemals Adwords, Xing Werbung, LinkedIn Ads oder Facebook Ads) lehren Sie Ihre Mitbewerber das Fürchten. Unsere Suchmaschinen-Experten nutzen spezielle SEO-Tools (wie z.B. XOVI und Ryte), die jeweils eine valide Basis ergeben, wie Ihr Suchmaschinen-Ranking im Vergleich zu Ihren Mitbewerbern aussieht und auch um die Keywordoptimierung von Text-Content zu unterstützen.

    Man unterscheidet grob zwei Arten von Suchmaschinenoptimierung. Onpage-Optimierung betrifft sämtliche Anpassungen, die man direkt auf seiner Webseite durchführt. Die Offpage-Optimierung bezeichnet weitere Maßnahmen wie zum Beispiel den Aufbau von Backlinks. Das zusätzliche technische SEO zielt zum Beispiel auf Anpassungen am hostenden Server, die zu schnelleren Ladezeiten und schnelleren Antwortzeiten führen. Gerade der Rankingfaktor Pagespeed (Seitenladegeschwindigkeit) sollte stets im Hinterkopf präsent sein, da in Zeiten der wachsenden mobilen Internetnutzung gerade diese Kennzahl über ein gutes oder schlechtes Ranking mitentscheidet.

  • SEA: Suchmaschinenwerbung. Messbare Ergebnisse. Mehr Conversions.

    Das Schalten von bezahlter Suchmaschinenwerbung, zum Beispiel Google Ads (vormals Adwords) oder Facebook- / Instagram-Ads, ist eine Marketingposition, die heutzutage nicht zu umgehen ist. Mithilfe gut eingespielter Anzeigenkampagnen in Kombination mit effizienter Suchmaschinenoptimierung können Sie auf der ersten Suchergebnisseite (SERP - Search Engine Result Page) die Aufmerksamkeit Ihrer potentiellen Kunden gezielt auf sich lenken. Der Schlüssel zum Erfolg liegt hier bei der Ausrichtung auf die für Ihre Branche relevantesten Keywords. Erst durch das Setzen des Fokusses auf bestimmte Keywords entscheidet man, für welche Suchanfragen die eigenen Google-Suchanzeigen ausgespielt werden. Verwendet man die gewählten Schlüsselbegriffe auch auf der Zielseite, so kann der Klickpreis (CPC - Cost per Click)reduziert werden und die Häufigkeit der Ausspielung steigt. Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung greifen also wie Zahnräder klar ineinander.

    Viele unserer Kunden profitieren bereits davon, dass Sie sowohl die Position SEO, als auch die Themen SEA und Social Media Coaching in unsere Hände gegeben haben. Ein Orchester spielt nun einmal unter einem Dirigenten am besten zusammen. Auf diese Weise sind koordinierte plattformübergreifende Marketingmaßnahmen möglich, die Ihre Kunden auf vielen Wegen erreichen.

  • Facebook, Instagram & Co: Social Media Marketing. Zielgruppenorientiert.

    Die Pflege von Social Media Kanälen wird leider vielerorts noch an Praktikanten „outgesourced“ und kann dann eben nicht zu einem nennenswerten ROI (Return on Invest) führen. Längst sollte aber bekannt sein, dass im Social Media Bereich ein erhebliches Umsatzpotential schlummern kann. Man muss dieses nur für sich zu nutzen wissen. Eine gut gepflegte Unternehmensseite in sozialen Netzwerken erfüllt zudem gleich mehrere Funktionen.

    Image und Brand Awareness (die Wahrnehmung Ihrer Markenidentität) sind schon direkt beim Aufsetzen der Seiten steuerbar, indem Sie sich an Ihre internen Corporate-Identity-Regeln halten. So werden Sie schon auf den ersten flüchtigen Blick von Ihren Kunden erkannt. Im zweiten Schritt muss diese Seite aber auch konstant mit Leben (interessanter und einzigartiger Content) gefüllt werden. Wir wissen, wie man den Bogen von den sozialen Netzwerken zu den Inhalten Ihrer Webseite so spannt, dass der Kunde länger verweilt und Ihr Angebot wahrnimmt. Jeder Kontakt sollte als ein weiterer Schritt in Richtung Abschluss / Kauf verstanden werden (Customer Journey).

  • Suchmaschinenoptimierung für Shopware Onlineshops: Mehr Besucher. Mehr Umsatz.

    Speziell Onlineshops können durch eine professionelle Suchmaschinenoptimierung stark gewinnen. Onlineshops die erst auf der Suchergebnisseite 2 oder noch weiter hinten in den Ergebnissen erscheinen, werden selten bis gar nicht angeklickt. Shopware bietet schon in der Standardinstallation eine Fülle von Möglichkeiten an, Suchmaschinen alle nötigen Informationen zu liefern, die für das Einordnen des Shops benötigt werden. Unsere Suchmaschinen-Experten wissen, wie Ihr Schaufenster (die Startseite) so zu dekorieren ist, dass sowohl Ihre Kunden ein zeitgemäßes Design finden, als auch Google, Bing und Co eine zufriedenstellende Informationstiefe erhalten.

    Sie vertreiben in Ihrem Onlineshop auch Markenprodukte großer Hersteller? Einer der größtmöglichen SEO-Fehler in Onlineshops ist die Praxis, die Produktbeschreibungen der Hersteller zu kopieren und auch auf der eigenen Produktdetailseite zu verwenden. Da Google natürlich "bewusst" ist, wo die Quelle des Textes zu verorten ist, werden die betroffenen Artikelseiten nicht gut ranken. Nur einzigartiger Content hat das Potenzial auch hoch in den Suchergebnissen zu erscheinen. So genannter Duplicate Content bewirkt das Gegenteil und vermittelt Suchmaschinen den Eindruck von Beliebigkeit. Wir unterstützen Sie gern dabei Ihren Shopware Onlineshop fit für Seite 1 der Suchergebnisse zu machen. Melden Sie sich einfach bei uns.

Kontakt

Adresse
HEPTACOM GmbH
Kurfürstenallee 130
28211 Bremen
Telefon
0421 20 55 00
E-mail
info@heptacom.de