HEPTAconnect
Der API-Baukasten für Ent­wickler:innen


Beschleunigt E-Commerce Projekte, senkt Updatekosten.

Was ist HEPTAconnect?

In Enterprise eCommerce Projekten müssen häufig viele Systeme unterschiedlicher Hersteller verbunden werden. Standard-Schnittstellen zwischen zwei Systemen sind dafür nicht ausreichend. HEPTAconnect ist eine dynamische Open Source Middleware. Diese besteht aus einem Core und beliebig vielen Portalen. Portale stellen die Verbindung zu allen Systemen her, die Sie verbinden möchten. Portale stehen schnell und einfach bereits fertig entwickelt (z. B. MS Dynamics BC, Shopware) zur Nutzung bereit, ohne dass die zu integrierende Software angepasst werden muss. Durch den Open Source Gedanken reduziert HEPTAconnect Abhängigkeiten in Ihrer Unternehmenslandschaft.

Grafik HEPTAconnect

Ziele von HEPTAconnect

Entwicklungszeit reduzieren, Updatekosten senken

Meist wird in E-Commerce-Projekten das Rad neu erfunden. Das liegt häufig daran, dass es keine fertigen Schnittstellen gibt oder sich diese nur mühsam erweitern lassen. Das Problem bei diesen Projekten ist nicht nur der hohe einmalige Entwicklungsaufwand, sondern auch die wiederkehrenden Kosten für die Instandhaltung der Eigenentwicklung. Häufig führt es dazu, dass Projekte scheitern oder veralten. Gerade das kann in Zeiten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) aber sehr gefährlich sein. HEPTAconnect stellt Entwickler:innen häufig benötigte Komponenten für die Schnittstellenentwicklung bereit. Dadurch können Projekte deutlich schneller umgesetzt werden. Gleichzeitig müssen Sie sich nicht darum kümmern das Grundsystem selbst weiterzuentwickeln. Für viele Anwendungsfälle gibt es bereits fertige Portale z. B. für Microsoft Dynamics Business Central, Microsoft Dynamics CRM oder für das Open Source Ticketsystem Zammad.

Normalisierung von Systemlandschaften

Unternehmensdaten zusammenzuführen und Prozesse zu automatisieren ist der Schlüssel einer erfolgreichen digitalen Transformation in Unternehmen. Häufig gibt es dabei zwei Ansätze. Eine zentrale Unternehmensplattform, häufig auf Basis eines ERP Systems, angepasst auf Ihre Prozesse und Bedürfnisse – oder aber der „Best of Breed“ Ansatz, in dem Sie verschiedene Systeme einsetzen, die jeweils besonderes gut für eine Aufgabe geeignet sind. Beide Ansätze haben Vor- und Nachteile.

Die zentrale Unternehmensplattform

Die zentrale Unternehmensplattform bietet den klaren Vorteil, dass alle Daten ideal vernetzt sind. Ihr großer Nachteil besteht aber in einer aufwendigen und individuellen Entwicklung, einer hohen Komplexität und einer sich daraus ergebenden starken Abhängigkeit zum anpassenden Systemhaus und einer sehr langen Reaktionszeit für Änderungen. Der größte Nachteil dieses Ansatzes ist jedoch, dass die zentrale Unternehmensplattform in allen Einzelbereichen dem jeweiligen Marktführer stark unterlegen ist.

Zum Beispiel ist die Anpassung eines ERP Systems (Dynamics BC, SAP Hana, SAP Business One) zu einer zentralen Unternehmensplattform in der Regel ein sehr aufwendiger Prozess. Häufig wird das ERP System dabei durch individuelle Entwicklung angepasst. Der Vorteil der auf Ihr Unternehmen angepassten Software ist aber zugleich Ihr größter Nachteil.

Durch die aufwändige Anpassung können die Systeme häufig nicht oder nur sehr aufwendig aktualisiert (Update) werden und sind in einem hohen Maße von der Zusammenarbeit mit der Firma angewiesen, die die Anpassungen vorgenommen hat (ein Wechsel zu einem anderen Anbieter ist häufig sehr aufwendig).

Aufgrund des hohen Aufwands einer Aktualisierung und der längeren Lebensdauer von z. B. ERP Systemen liegen sie, durch den zentralen Ansatz in vielen Bereichen, bereits direkt nach Projektstart Jahre hinter den aktuellen Marktführern für die einzelnen Unternehmensteile.

Der Best of Breed Ansatz

Der Best of Breed Ansatz ist aus unserer Sicht der deutlich überlegenere Ansatz. Durch die Verwendung von Marktführer-Software in den einzelnen Anwendungsfällen (ERP, PIM, CRM, Odoo, E-Commerce) ist die Einarbeitung für Mitarbeiter schneller und einfacher, der Funktionsumfang deutlich größer und die Abhängigkeit zu Einzelsystemen ist aufgrund ihrer Austauschbarkeit gering.

Projekte mit dem Best of Breed Ansatz lassen sich meist ohne individuelle Entwicklung umsetzten. Die Kosten und das Risiko eines Scheiterns des Gesamtprojektes sind dadurch deutlich geringer.

´

Prozesse mit dem Best of Breed Ansatz automatisieren

Der große Nachteil des Best of Breed Ansatzes ist natürlich die fehlende Datenvernetzung, die es uns ermöglicht Prozesse zu automatisieren. Um diesen Nachteil auszugleichen, gibt es zwei Ansätze:

Zentrale Datenhaltung

Der häufig gewählteste Ansatz ist die zentrale Datenhaltung. Das bedeutet, dass ähnlich wie bei der zentralen Unternehmensplattform ein System alle Daten sammelt und in diesem System alle Automatisierungen stattfinden. Leider bringt dieser Ansatz auch nahezu alle Nachteile der zentralen Unternehmensplattform mit sich. Anpassungen an den Einzelsystemen führen immer zu einer Anpassung aller Systeme. Das größte Problem ist aber das des kleinsten gemeinsamen Nenners.

Wenn Sie z. B. ein ERP System zur zentralen Datenplattform für ein E-Commerce System einrichten möchten, können Sie nicht auf alle Funktionen des E-Commerce Systems zugreifen, sondern nur auf die Funktionen (und Daten), die in beiden Systemen existieren.

Die strategische Datenhaltung

Die strategische Datenhaltung setzt nicht auf ein Datenhaltungssystem, sondern vernetzt alle Systeme miteinander. Alle Systeme werden als austauschbare Portale gesehen, die bestimmte Informationen vorhalten und verarbeiten. Die Hoheit über die Daten hat dabei das System, welches die jeweiligen Daten verarbeitet.

Die Vorteile von HEPTAconnect

  • Modular: HEPTAconnect kann frei erweitert werden. Viele Schnittstellen sind bereits vorhanden.
  • Updates: HEPTAconnect wird durch uns gepflegt. Updates können mit Composer installiert werden.
  • Open Source und AGPL-3.0 ermöglichen unabhängige Entwicklung und maximale Transparenz.
  • Shopware unabhängig: HEPTAconnect kann standalone ohne Shopware eingesetzt werden.

Unsere Preismodelle

Mit der Community Edition zeitlich unbegrenzt und kostenlos testen. Sie können die Community Edition ohne Einschränkungen nutzen, PRs erstellen und mitentwickeln. Für die Professional und Enterprise Edition bieten wir als Entwickler:innen Support und Beratung.

Professional Edition

600€/Monat

  • Software
  • Shopware 5/6 Portal
  • Lizenz pro System
  • Support mit 24h Reaktionszeit
Icon
PROFESSIONAL Enhancement-Plan:

Perfekte Unterstützung für
kommerzielle Projekte.

inklusive

Enterprise Edition

2000€/Monat

  • Software
  • Shopware 5/6 Portal
  • Lizenz pro Firma
  • Support mit 2h* Reaktionszeit
Icon
ENTERPRISE Enhancement-Plan:

Maximaler Support für Enterprise
Projekte.

inklusive

Nav- / BC-Portal

200€/Monat

  • 1 Lizenz
  • Microsoft AppSource
  • Dokumentiert

Sie brauchen Hilfe bei der Umsetzung Ihres Projekts?

Wenn Sie mit HEPTAconnect eigene Portale entwickeln möchten oder größere Projekte umsetzen wollen, unterstützen wir Sie gerne dabei. Wenn Sie neben unseren Dokumentationen und Youtube Tutorials weitere Entwicklungskapazitäten benötigen, können Sie diese bei uns einkaufen. Darüber hinaus haben wir mit Tweecore einen eigenen Microsoft Dynamics Partner in unserer Gruppe, der Ihnen bei der Integration von HEPTAconnect in Microsoft Dynamics Business Central, CRM oder Power Apps zur Verfügung steht.

HEPTAhelp

175€/Stunde

  • Beratung vom Hersteller
  • Senior Dev. Support
  • Shopware Platin Partner (ehemals Shopware Enterprise Partner)
  • Microsoft Dynamics Partner

Erfolgreich umgesetzte Projekte mit HEPTAconnect

Open Source, Docs & Getting Started

Frameworks sind nur dann gute Frameworks, wenn diese eine optimale User Experience bieten. Bei uns können Sie direkt loslegen und sich mit Playground ein erstes Testprojekt aufsetzen. Dafür benötigen Sie nur Make, PHP >= 7.4, Composer >= 1.8, MySQL >=5.7.
HEPTAconnect ist kostenlos, OpenSource und steht unter der AGPL-3.0 Lizenz. Wir freuen uns auf Ihre PRs!

Kontakt

Ob Teams-Call oder face-to-face, wir sind bereit für Ihr Shopware-Projekt! Schreiben Sie uns gern eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

HEPTACOM in Bremen

Bremen

HEPTACOM GmbH
Am Tabakquartier 62
28197 Bremen

HEPTACOM in Berlin

Berlin

HEPTACOM GmbH
Torstraße 177
10115 Berlin

HEPTACOM in Dresden

Dresden

ANTAvent Solutions GmbH
Lohrmannstraße 20
01237 Dresden